Elsfleth

Tourismus und Freizeit

Elsfleth ist einer der ältesten Orte an der Unterweser und die drittgrößte Kommune der Wesermarsch. Die günstige Lage im Weser-Huntedreieck sowie die Nähe zur Nordsee begründeten seit jeher die Verbundenheit Elsfleths zur Seefahrt. Im 19. Jahrhundert gehörte Elsfleth zu den größten Reederei-Plätzen. Segelschulschiffe und Werften prägten den Elsflether Hafen. Elsfleth ist seinen maritimen Traditionen treu geblieben. Seefahrt und Schiffbau spielen immer noch eine große Rolle.

Mit seinen Fachwerkdörfern Moorriem vor den Toren Oldenburgs ist Elsfleth aber auch ländlich geprägt. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über die Entwicklung Elsfleths: Fußwegweiser führen Sie zu den interessanten Orten, Infotafeln und QR-Schilder beschreiben die wichtigen Epochen der Seefahrtsgeschichte und Entwicklung Elsfleths.

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen den Reiz und das Sehenswerte unserer Stadt näherbringen.

Neue Telefonnummer und Straßenumleitung

Ab sofort sind wir unter den folgenden Telefonnummern erreichbar:

04404 / 504-60

04404 / 504-61

 

Die neue Faxnummer lautet:

04404 / 504-62

 

Aufgrund der andauernden Baustelle an der Hafenstraße ist der Wohnmobilstellplatz nur über die Zufahrt Elsfleth/Lienen (Watkenstraße) erreichbar!

Nähere Informationen finden Sie hier:

elsfleth:de/index/aktuelles/verkehrliche-einschraenkungen-baustelle-hafenstrasse.php

Musiksommer Wesermarsch: Swing op Platt

plakat
Swing op Platt in Elsfleth

Im Jahr 2019 startet die brandneue Veranstaltungsreihe "Musiksommer Wesermarsch". Von Mai bis Oktober finden in diesem Rahmen musikalische Veranstaltungen in der gesamten Wesermarsch statt. Von Oper über Shanty bishin zu angesagten DJ's, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Bei uns heißt es am 13.07.2019 "Elsfleth swingt op Platt". Um einen exklusiven Abend zu erleben, haben wir die Hamburger Swing-Band "Swing op de Deel" auf den urigen Hof der Familie Hayen eingeladen. Die Band spielt Swing-Standards, die eigens für sie von dem niederdeutschen Autor Hayo Schütte ins Plattdeutsche übersetzt wurden.

Die Sängerin Rika Tjakea beherrscht mit viel Charme und Ausdruckskraft sowohl die sanften als auch die kräftigen Töne. Andreas Hansen spielt eine mitreissende Jazz-Gitarre und Jens Balzereit sorgt als gewiefter alter Hase am Kontrabass für den nötigen Drive, während der erfahrene Schlagzeuger Thomas Laukat mit Akkuratesse und Spielwitz das solide rhythmische Fundament beisteuert.

Aufgetreten ist das Quartett unter anderem bei Talk op Platt im NDR, sowie beim NDR Landpartie Fest. Auch spielten sie beim PLATTart-Festival am Staatstheater in Oldenburg mit und auch bei der NDR Vertell doch mal Gala im Ohnsorg Theater. Oft begleiten sie auch Hayo Schüttes plattdeutsche Lesungen.

 

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie in allen Touristik-Informationen der Wesermarsch, sowie bei der LzO.

 

VVK: 15,00 €

Abendkasse: 18,00 € (Abendkasse nur begrenzt!)

 

weitere Infos finden Sie auf: www.musiksommer-wesermarsch.de