Elsfleth

Jagdgenossenschaft Elsfleth

Die Jagdgenossenschaftssitzung findet am Freitag, 31.07.2020, um 19.30 Uhr im Heye-Saal, Heye-Stiftung, Rathausplatz 3, statt.

Tagesordnung:

  1. Geschäftsbericht des Vorstandes
  2. Kassenbericht für die Pachtjahre

a) 2014 – 2016 (01.04.2014 – 31.03.2017) Abrechnung und

b) 2017 – 2019 (01.04.2017 – 31.03.2020)

  1. Entlastung des Vorstandes für die Jahre 2014 – 2016
  2. Wahl des Vorstandes für die Zeit ab 01.04.2021

a) Vorsitzende/r

b) Kassenführer/in

c) Schriftführer/in

d) Beisitzer

  1. Wahl von 2 Kassenprüfern/Kassenprüferinnen (§ 8 Absatz 1 Ziffer 5 der Satzung der Jagdgenossenschaft Elsfleth)
  2. Verwendung der Reinerträge der Jagdnutzung für die Jahre 2017 – 2019
  3. Nachfolgeregelung Jagdpächter Jagdbezirk III
  4. Verschiedenes

 

Zur Teilnahme an der Versammlung der Jagdgenossen sind diese selbst oder ihre gesetzlichen Vertreter berechtigt.

Die Berechtigten können sich durch Bevollmächtigte vertreten lassen. Die Vollmacht bedarf der Schriftform und ist nur gültig,

wenn die Unterschrift des Vollmachtgebers vor der Sitzung durch eine Gemeinde oder einen Notar beglaubigt ist.

Ein Vordruck für die Vollmacht kann auf der Internetseite der Stadt Elsfleth (www.elsfleth.de) oder im Rathaus der Stadt Elsfleth

erhalten werden.

 

Der Jagdvorstand

Frank Bollmann

Vorsitzender