Elsfleth

Maritimes Trainingszentrum

Maritimes Trainingszentrum

Seit Juli 2011 sind auf dem Maritimen Campus Elsfleth die Türen des neuen Maritimen Trainingszentrum Wesermarsch (MTZW) geöffnet.

Das moderne Trainingszentrum mit Kransimulatoren, Wasserübungshalle, Rettungsbooten, Helicopter-Underwater-Escape-Training, Übungsturm und kompletter Überlebensausstattung bietet optimale Bedingungen für eine exzellente maritime Ausbildung.

Neben den Sicherheitslehrgängen nach internationalen Standards (STCW 95), Seminaren in der Seenotrettung und Weiterbildungen im Metallbereich kommen nun also unter anderem Kurse in der Notwasserung und Lehrgänge für Kranfahrer hinzu.

Das Maritimes Kompetenzzentrum Elsfleth gGmbH (MARIKOM) verbindet in einem ganzheitlichen Ansatz seemännische Ausbildung mit einem modular aufgebauten Sicherheitstraining für Schiffsmechaniker, angehende Schiffsoffiziere, Nachwuchskräfte der maritimen Wirtschaft, angewandte Forschung und dem zukünftigen Personal für die Offshore-Industrie.

In maßgeschneiderten, zertifizierten Kursen lernen die Teilnehmer, anspruchsvolle Arbeits- und Gefahrensituationen auf See professionell zu bewältigen.

Im Maritimen Kompetenzzentrum Elsfleth finden Schiffsmechaniker und Lehrgangsteilnehmer für berufliche Aus- und Fortbildung zeitgemäße Unterkünfte, Unterrichtsräume und Werkstätten vor. Weiterhin werden die Synergieeffekte im Zusammenspiel mit dem Fachbereich Seefahrt der Fachhochschule und dem Maritimen Campus Elsfleth genutzt.

Das im Jahr 2005 gegründete MARIKOM setzt von Beginn an auf höchste Qualität in der maritimen Aus- und Fortbildung. Von vornherein hat das MARIKOM deshalb ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, das die Umsetzung der anspruchsvollen Qualitätskriterien nicht nur im Hinblick als Bildungsträger sondern vor allem auch die individuellen Bildungs- und Trainingsmaßnahmen sicherstellt.

BOSIET Training:

Das Basic Offshore Safety Induction Emergency Training (BOSIET) verfolgt das Ziel, nicht-nautisches Personal (z.B. Arbeiter auf Offshore-Öl- & Gas Plattformen oder in Offshore-Windparks) im korrekten Verhalten und in den Prozeduren während eines Helikoptertransfers, auf Offshore-Installationen, während des Aufenthalts und des Arbeitens in Gefahrensituationen und im Seenot- oder Havariefall zu schulen.

Inhalte

  • Erste Hilfe Offshore
  • Brandbekämpfung & Selbstrettung
  • Sea Survival (Überlebenstechniken auf See)
  • Helicopter Unterwater Escape Training
  • Offshore Evakuierungssysteme
  • Helikopterwinschtraining

 

HUET Training:

Das Helicopter Underwater Escape Training (HUET) verfolgt das Ziel, folgende Ausbildungsmöglichkeiten zu vermitteln:

 

  • Unterwasserrettung aus verschieden Typen von gekenterten Luftfahrzeugen
  • Selbstrettungstechniken
  • Umgang mit Rettungsschwimmweste in Stresssituationen
  • Umgang mit Lebensrettungsvorrichtungen in Stresssituationen
  • Nachtübungen
  • Unfallsimulation
  • Versperrte Ausgänge
  • Umgang mit SAR (Search and Rescue) Bergungssystemen
  • Fremdrettung aus notgewassertem Luftfahrzeug
Maritimes Trainingszentrum
Maritimes Trainingszentrum
Maritimes Trainingszentrum
Maritimes Trainingszentrum
Maritimes Trainingszentrum